Mittwoch, 3. Februar 2010

Gipfelstürmer

So habe ich meine Strickjacke genannt, die endlich fertig ist.

 

Im April 2008 (!!) angefangen, zwischendurch wegen Umzug und ereilter Lustlosigkeit (warum eigentlich?) als UFO verbannt, habe ich sie nun endlich vollendet.
Komplett selbstentworfen, mit 2 verschiedenen Zopfmustern auf Vorderteil und Ärmeln, gestrickt mit Tweedwolle von der Hamburger Wollfabrik, Nadelstärke 5, Garnverbrauch: knapp 900g

Hier noch der Zopf vom Vorderteil im Detail:

 

Und hier der Ärmel-Zopf:
 
Die Armkugel sitzt noch nicht perfekt, was gut an der überhängenden Schulter und an den Falten unter der Achsel zu erkennen ist und eine leichte Taillierung wäre wohl auch nicht schlecht gewesen.
Alles in Allem bin ich aber sehr zufrieden und freue mich, dass ich das gute Stück bei diesem Wetter noch ausgiebig tragen kann.

Den Namen hat sie übrigens wegen des eher rustikalen Looks von Tweedwolle und Zöpfen bekommen.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...