Freitag, 11. Juni 2010

Fruchtig!

Bei den sommerlichen Temperaturen darf der Kuchen gern erfrischend-fruchtig sein.

Also hab ich heute Pfirsichkuchen gebacken.



Hier das Rezept:

Zutaten:
100g Butter
100g (brauner) Zucker
2 Eier
1 Prise Salz
1 Päckchen Vanillepudding-Pulver
1/2 Päckchen Backpulver
ca. 160g Mehl
1 Schuss Milch
1 Hand voll gehobelte Mandeln
1 Dose Pfirsichhälften (Aprikosen gehen auch)

Zuerst Puddingpulver in eine Schüssel geben, mit Mehl bis auf 200g Gesamtgewicht auffüllen (sind ca. 160g Mehl), Backpulver zugeben, gut vermischen.

In einer 2. Schüssel Butter, Zucker, Eier und die Prise Salz schaumig rühren.
Danach langsam nach und nach das Mehlgemisch unterrühren und den Schuss Milch hinzugeben.

Den Teig in einer gefetteten 26er Springform verteilen. Pfirsichhälften abtropfen lassen und mit der Wölbung nach oben gleichmäßig auf dem Teig verteilen.

Backofen auf 180 Grad vorheizen, den Kuchen für ca 35 Min. auf mittlerer Schiene backen. Dabei nach 25 Min. die gehobelten Mandeln und ein paar Butterflocken auf dem Kuchen verteilen.

Kuchen nach dem Backen gut auskühlen lassen und genießen! :-)

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...