Mittwoch, 29. September 2010

Schuldig!

Und zwar was die Auflösung des letzten  *Sunday Sneak*  angeht. Heute war dann endlich das Wetter einigermaßen, dass ich Fotos machen konnte.

Tadaa, eine Cowgirlbluse:


Die Bluse ist Modell 120 aus BuMo 09/2005. Verändert habe ich lediglich die Ärmellänge und die Taillenhöhe. Insgesamt bin ich mit Passform und Schnitt ganz zufrieden, lediglich die Druckknöpfe halten nicht das, was sie versprechen. Was aber wohl daran liegt, dass es nur Jerseydrücker in der passenden Farbe und Größe zu kaufen gibt. So halten die Zähnchen der Oberteile nicht richtig. Da muß ich mir also noch was anderes überlegen (bin für Tipps, wie ich an schwarze blusentaugliche Druckknöpfe komme, dankbar!!).

Hier noch mein LOD* für heute:


Die Jeans ist aus Februar 2008 (sagt mein alter Blog) und ist ein Röhrenschnitt aus einer Sabrina. Allerdings ist sie mir an Oberschenkel und Hüfte schon arg weit, so dass sie nur noch "gerade so" öffentlich tragbar ist.

Facts:

Schnitt: BuMo 09/2005, Nr. 120, Gr. 40
Stoff: Blusenstoff, 100% BW, in rot-schwarz kariert (leider nicht so gut zu erkennen) vom *Holländischen Stoffmarkt* Frühjahr/Sommer 2009
Zubehör: schwarze Jerseydrücker und 4mm-Ösen von Prym, Lederbändchen von *Buttinette*

*LOD = Look of the day/ Tagesoutfit

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...