Samstag, 23. Oktober 2010

Ein Uboot...

...Ausschnitt stand schon länger auf meiner Wunschliste. Und so ist dann vor ein paar Tagen das Shirt mit Selbigem entstanden.

Shirt Burda 02/2009 No. 108A

Es ist aus BURDA 02/2009 Modell Nr. 108 A. Neben den üblichen Änderungen (Ärmel verlängern, Taille verlegen) habe ich am Ausschnitt eine Falte gelegt und 3 Pseudoknöpfe (haben keine Funktion) angenäht.

Neck_Detail

Außerdem wurden sämtliche Säume in rotem Overlockstich genäht.

Dazu passt auch super meine *Rebecca-Weste*...

Shirt and knitted vest
... an die ich endlich mal Knöpfe nähen sollte (nach über 2 Jahren wird's Zeit *hüstel*), damit ich sie nicht so dilettantisch mit einer Sicherheitsnadel zusammenhalten muß.

Fazit: ein toller Schnitt, einfach zu nähen, hat das Potential zum Lieblingsschnitt und es ergänzt nun meine *Basisgarderobe*.

Facts:
Schnitt: BURDA 02/2009, Nr. 108A
Gr. 38
Stoff: Baumwolljersey aus dem großen Auktionshaus
Knöpfe: aus meinem Fundus

P.S. Das ist dann auch gleichzeit die Auflösung des letzten *Sunday Sneak*

1 Kommentar:

  1. Hallo Claudia, sieht aus wie gekauft! (falls das überhaupt ein Kompliment ist, soll aber eins sein :-) ich möcht mich auch ans T-Shirt-Nähen wagen (siehe mein aktueller Post) und brauche noch Tipps vom Profi :-)) vor allem beim Nähen mit Jersey und Bündchen... würde mich freuen, wenn du mal vorbeischaust! LG Claudia

    AntwortenLöschen

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...