Freitag, 4. Februar 2011

Me-made-month, Part 2

Und gleichzeitig was Neues!

And also something new!

hemdblusenkleid

Ein Hemdblusenkleid aus hellgrauem Feincord, abgesetzt mit rot-weiß karierter Baumwolle. Der Grundschnitt ist aus Easy Fashion F/S 2007, Modell Nr. 4. Ich hab allerdings einiges modifiziert: es ist um einiges kürzer, es hat keine Ärmel und ich habe mit dem Kontraststoff die Schulterpasse gepaspelt. Außerdem habe ich nur eine Tasche aufgesetzt und auf die Taschenklappe verzichtet. Dafür ist auch sie gepaspelt.

A blouse/dress of a fine corduroy in a light grey, contrasted with a red-white cotton. The basic pattern is from Easy Fashion F/S 2007, No. 4
My modifications: no sleeves, quite a bit shorter, only one pocket (and without flap) and edgings at the yoke and pocket.

Ein bischen näher:
A little bit closer:

hemdblusenkleid_closer

Bei der Tasche bin ich mir nicht sicher, ob sie mir gefällt. Ich überlege, ob ich sie wieder abtrennen soll. Was meint Ihr?
I'm not sure if the pocket really fits. I'm considering to separate them. What do you think?

Hier noch die Rückansicht:
And the back:

hemdblusenkleid_back
(Memo an mich: das nächste Mal das Kleidungsstück glatt ziehen, bevor man ein Foto macht...)
(Memo to me: next time smoothing the garment, before you take a picture...)

Und ein bischen Spielerei mußte auch noch sein: ein kleiner "Peace-Orden" ;-)

A little gadget also had to be: a little "Peace-Medal" ;-)

brosche

Heute abend werde ich das gute Stück direkt ausführen. Und sollte es den Alltagstest bestehen, werden sicher noch weitere dieser Art folgen, denn ich finde das Teil ausgesprochen schick!

This evening I'll wear the new dress. And if it should be the life experience, I'm sure, there will follow even more of this kind, because I think that piece is very chic!



Kommentare:

  1. KLasse Schnitt, könnte mir auch gefallen :-)
    Die Tasche würde ich wieder abmachen, aber ich bin auch nicht so ein freund von verspielten Details. Gürtel und Paspel würden für mich als Hingucker reichen.

    AntwortenLöschen
  2. Wow!!! Sieht genial aus. Die Tasche finde ich auch nicht soooo toll. Ohne finde ich es noch cooler. Der Orden passt allerdings sehr gut und ist noch das Tuepfelchen auf dem i.

    AntwortenLöschen
  3. Lass sie drauf, sieht toll aus!

    Herzliche Grüße,
    rebecca

    AntwortenLöschen
  4. Schick. Und tolle Schnittführung. Super Verarbeitung. Geniales Teil!

    Auch wenn diese hohen Kragen heute nicht mehr so viel getragen werden ... ich liebe es auch.

    LG
    Sabine

    AntwortenLöschen
  5. Ich bin ein bisschen spät mit dem Kommentar, aber mir gefällt das Kleid super! Ich beneide dich um deine laaaangen Beine :-) Ich würd die Tasche auch abmachen, allerdings ist trennen auf Cord oftmals ja ein tricky...
    Wie du dich auch entscheidest, das Teil ist echt HEISS!!!

    Liebe Grüße von der Honigbärenbiene

    AntwortenLöschen
  6. Danke Ihr Lieben für alle Eure netten Kommentare!

    Die Tasche ist übrigens wieder abgetrennt und es sieht um Welten besser aus! Manchmal ist weniger eben doch mehr...

    @Sabine: was das Tragen des Kragens und andere Modeerscheinungen angeht: ist mir völlig schnuppe, was gerade "in" ist, hauptsache, mir gefällt's! :-))

    @Honigbärenbiene: neidisch auf die langen Beine mußte Du nicht sein. Das hat auch ganz schön viele Nachteile. Su muß ich meine Hosen IMMER selber nähen, wenn ich kein Vermögen ausgeben will bzw. überhaupt was in meiner Länge zu bekommen ist. Ähnlich ist es mit langärmeligen Oberteilen. Meine Arme sind nämlich genauso ewig lang.

    AntwortenLöschen
  7. Wow, das sieht superklasse aus!
    Liebe Grüsse aus Neuseeland
    Christine

    AntwortenLöschen
  8. ich bin ganz hingerissen! das sieht so klasse aus!!! zeige doch mal wie es nun ohne tasche aussieht.
    lg, andrea

    AntwortenLöschen
  9. Hallo Christine und Andrea!

    Vielen lieben Dank für Euer Lob! *freu*

    Im Laufe der Woche werde ich das Outfit nochmals ohne Tasche präsentieren. Derzeit ist es wegen extrem schlechter Lichtverhältnisse einfach nicht möglich.

    Liebe Grüße
    Claudia

    AntwortenLöschen

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...