Dienstag, 8. Februar 2011

Me-made-month, Part 3

Heute im Programm:

My outfit for today: 



Die *Jeans* aus der Basisgarderobe, kombiniert mit einem schlichten Jersey-Shirt und einer ärmellosen Blusen (beides gekauft).

My  *Jeans* from the basicwardrobe, combined with a simple Jersey-Shirt and a sleevles blouse (both bought).

Und ebenfalls heute schon getragen: die *Bikerjacke*:

Today also worn: my *Bikerjacket*:

Kommentare:

  1. Um so eine gut sitzende selbstgenähte Jeans wird Dich so manche beneiden - ich auch!
    LG Karina

    AntwortenLöschen
  2. Huhu Karina!

    Ach, naja... 1. war's Glück, dass ich mit der Ottobre-Jeans einen Schnitt gefunden habe, an dem ich nur wenig ändern mußte (ich hab da schon so einige Schnitte durch, die mich arg verzweifeln ließen!) und 2. sitzt genau diese Hose nichtmal sooo gut. Durch den Stretchanteil leiert sie beim Tragen recht schnell aus. Werde sie wohl nochmal enger nähen müssen.

    Liebe Grüße
    Claudia

    AntwortenLöschen
  3. Die Jacke ist edel. Bin begeistert.

    Auf den älteren Bilder kommt sie richtig stark raus.

    LG - heut' ganz kurz.
    Sabine

    AntwortenLöschen
  4. Danke, Sabine!
    Ja, die Jacke ist eins meiner Lieblingsteile und sobald es die Temperaturen zulassen, wird sie sicher wieder oft zum Einsatz kommen!

    AntwortenLöschen

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...