Donnerstag, 24. März 2011

Man nehme...

... ein paar alte Jeans, Kunstleder und ein bischen rotgepunkteten Patchworkstoff...

Garden-Pillow

... fertig zum Chillen im Garten.

Für den Hund...


... den Kater....


...und mit ein bischen Glück auch für mich... ;-)

Kommentare:

  1. Das sieht ja mal sehr gemütlich aus :) Hast Du dafür ein Schnittmuster benutzt oder einfach frei nach Nase? Ich müsste da nämlich auch mal noch für unsere Garderobe...

    Liebe Grüße aus HH,
    Anke

    AntwortenLöschen
  2. Klasse Idee und gemütlich sieht es wirklich aus.
    LG und gemütliches Chillen
    Karina

    AntwortenLöschen
  3. Grüße dich :)

    Wie gemüüüütlich... das erinnert mich an den Karton Styroporkügelchen, der seit... äh... zwei Jahren im Keller steht *schäm*

    Das mit den Webbänder wusste ich, da habe ich auch einen Stand gesehen, der dann alle hatte. Dass Velours auch darunter fallen, wusste ich allerdings nicht, wieder schlauer, danke :)
    Bei den Webbändern gab es gefälschte (ziemlich dreist gefälscht, hatte schon welche in der Hand), vermutlich liegt es daran.

    Schönen Sonntag! :)

    AntwortenLöschen
  4. oh was für ein tolles kissen und was für eine super idee! da kann der sommer im garten ja kommen! vlg claudia

    AntwortenLöschen

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...