Dienstag, 5. Juli 2011

Jacken und Jäckchen...

...kann man Frau nie genug haben, finde ich.

Sie lassen sich vielfältig kombinieren, sie sind schnell mal übergeworfen, genauso schnell wieder ausgezogen und sie ruinieren, im Gegensatz zum Pulli, beim An- und Ausziehen nicht die Frisur. ;-)

Von daher bin ich ein großer Fan von Jacken und Jäckchen jeglicher Couleur und so halten sie in meinem Kleiderschrank auch die absoluten Mehrheit. Pullis schaffen da wohl nichtmal die 5% Hürde. Von Langarmshirts mal abgesehen. Aber die lassen sich ja auch wieder prima mit Jacken und Jäckchen kombinieren. ;-)

In diesem Sinn habe ich am Wochenende ein Sommer-Strickjäckchen angeschlagen.

wio_part1

Ein *RVO*-Jäckchen, mit kurzen Ärmeln und luftigem Lochmuster (noch nicht zu sehen) nach eigenem Entwurf.

Und Ihr so? Wie haltet Ihr es mit Jacken und Jäckchen?

1 Kommentar:

  1. Sieht gut aus!
    Sehe ich das richtig, dass Du am Hals angefangen bist?

    Auch mir überwiegen die die Jacken im Vergleich zu den Pullis. Finde ich viel praktischer.

    Liebe Grüße,
    Alex

    AntwortenLöschen

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...