Montag, 17. September 2012

Brotzeit

Gestern hatte ich Zeit und Muß und habe mal wieder ein Brot gebacken.


Es wurde ein Weizenmischbrot mit Körnern. Sehr lecker!

Wer es nachbacken möchte, hier das Rezept:

300g Weizenmehl
240g Dinkelmehl
300g lauwarmes Wasser oder Milch
1 EL Butter
1 TL Salz
1 TL Zucker oder Honig
5 EL Körnermischung (Kürbis-, Sonnenblumenkerne, Sesam, Mohn...)
1 Päckchen Hefe (trocken oder frisch)

Das Ganze zu einem geschmeidigen Teig verkneten, anschließend mit einem feuchten Handtuch abdecken und ca. 30-45 Minuten an einem warmen Ort gähren lassen. Das Volumen des Teigs sollte sich in etwa verdoppelt haben.

Danach den Teig nochmals kurz durchkneten und zu einem Laib formen und in eine Kastenform legen. Nochmals, zugedeckt, ca. 30 Minuten gähren lassen, bis der Teigling die Form gut ausfüllt bzw. in etwa die fertige Größe erreicht hat.

Den Ofen auf 200°C vorheizen (Ober- und Unterhitze), das Brot auf der unteren Schiene in den Ofen einschieben. Nach 10 Minuten die Temperatur auf 170°C reduzieren und weitere 30 Minuten backen.

Das Brot aus dem Ofen nehmen, aus der Form stürzen und auf einem Rost auskühlen lassen.
Und...genießen! LECKER!

1 Kommentar:

  1. Ich backe auch selber, schmeckt einfach besser. Hast nun eine Leserin mehr, würde mich über Gegenverfolgung freuen.

    AntwortenLöschen

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...