Mittwoch, 5. September 2012

MMM: Man nehme...

... ein Herren-Shirt in XXL und zerlege es in seine Einzelteile...


...mixe es mit Shirtschnitt 123 A aus BURDA 2/2008...



...und heraus kommt dann das hier:

Shirt 123_ BURDA 2/2008

Fazit:

Beim nächsten Mal würde ich:

- Vorder- und Rückenteil ca. 10 cm länger zuschneiden. So ist die Länge zwar ok, aber noch nicht optimal für mich.
- Den Kragen auf jeden Fall komplett aus Jersey nähen. Da ich nicht genug Jersey vom Shirt hatte, habe ich die Innenseite aus Bündchenstoff (in einfacher Stofflage) genäht. Das ist eindeutig zu steif und fällt dann nicht so schön.

Ansonsten finde ich den Schnitt sehr schön und werde ihn sicherlich noch einmal nähen. Gern dann auch in Variationen, wie z.B. langen Ärmeln o.ä.

So, und nun gehe ich gespannt gucken, was Ihr so Schönes beim *MMM* zeigt.




Kommentare:

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...