Donnerstag, 25. Oktober 2012

BIWYFI: Pink!

Eine typische Mädchenfarbe, oder? Und ja, auch ich mag Pink. Sehr sogar! Allerdings eher als Farbtupfer bzw. Akzent. Bei einem Barbie-Zimmer würde ich dann doch die Beine in die Hand nehmen... ;-)

Aber zum Glück sind Geschmäcker verschieden und so kann und darf sich jeder mit so viel oder wenig Farbe umgeben, wie er mag.

Mein Pink-Beitrag ist dann auch eher blumiger Natur:


Spiel mit Licht und Schatten



Auch Schmetterlinge mögen pink



Kleine Wunder der Natur

(Nebenbei: weiß jemand, wie die Pflanze heißt?
Edit: es ist ein Pfaffenhütchen. Danke *Yna* für den Tipp!
Wieder was dazu gelernt.)



Noch mehr Pink geht wohl nicht



Spielereien mit Texturen

(die Textur ist ein handgefärbter Stoff von mir)


Wer sonst noch Pink mag, könnt Ihr *HIER* sehen.

Kommentare:

  1. Die Pflanze, die du meinst heißt Pfaffenhütchen :)) Habe ich auch erst dieses Jahr kennengelernt. Und natürlich massenhaft abgelichtet. LG Yna

    AntwortenLöschen
  2. Wunderschöne Fotos! Ich mag vor allem das Dritte! So schön pink und sooo herbstfarbend!
    Liebe Grüße! Sonja

    AntwortenLöschen
  3. die pfaffenhütchen sind knallig!

    herzliche grüße sendet dir michèle

    AntwortenLöschen
  4. Sehr schöne Fotos!

    Liebe Grüße,
    Jessica

    AntwortenLöschen
  5. Die Natur hat doch die schönsten Farben! Das Pfaffenhütchen sind einfauch wunderbar aus.

    Danke fürs Zeigen!
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  6. Toll, jetzt weiß ich auch, wie das Pflänzchen heißt, das ich beim Spaziergang entdeckt habe :-)
    Danke dir (oder Yna) dafür ganz <3lich

    AntwortenLöschen
  7. Auch ich hatte neulich das Pfaffenhütchn fotografiert und wusste noch nicht einmal dass es eines ist...und auch hier habe ich dank Yna dazu gelernt:)

    Deine Pink Impressionen sehen alle klasse aus!!!

    Viele Grüße von tatjana

    AntwortenLöschen

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...