Donnerstag, 28. November 2013

RUMS: Tragbar

Leider hat sich gestern die Festplatte meines PC in die ewigen Jagdgründe verabschiedet, so dass ich es leider nicht zum *MMM* geschafft habe. *seufz*
Aber dafür dann heute zu *RUMS*.

Das Wetter ist derzeit grau, nebelig und trüb, da sollte es was Farbenfrohes sein. Und so ist meine "Dottie Bag" aus hellgrün/weißen Polkadots (daher der Name) und dunkelblauem Denim enstanden. Verziert mit Webband und einem Jojo-Blümchen in freier Maschinenstickerei, gefüttert mit jeans-blauer Baumwolle.
Innen gibt's ein kleines Täschchen für Handy & Co.


Und mit 35 x 25 cm ist die Tasche genau richtig. Nicht zu groß und nicht zu klein, für alles, was Frau unterwegs so braucht.

Den Schnitt habe ich selbst erstellt (aber das Rad natürlich nicht neu erfunden, es gibt einige Schnittmuster, die ähnnlich sind, wie die "Alles drin" oder "Phoebe Bag").

Und schau ich mal, was die anderen Damen heute so zeigen.

Mehr schöne Taschen findet Ihr bei *Taschen und Täschchen*

Edit, 19.01.2014: irgendwie passen die Tasche und ich farblich nicht so zusammen, wie gehofft. *seufz* Deswegen findet Ihr sie in meinem *Flohmarkt-Blog* (der direkt *HIER*)

Kommentare:

  1. Mir gefällt deine Tasche, sie sieht richtig frisch aus und mit der kleinen Klappe niedlich. Toll.
    Liebe Grüße, Andrea

    AntwortenLöschen
  2. Sehr schön ... Tasche kann man nie genug haben... :0) Liebe Grüße Doris

    AntwortenLöschen

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...