Sonntag, 30. März 2014

Frühlingsjäckchen - KnitAlong - Teil 4

Heute treffen wir uns zum 2. Zwischenstand des FJKA. Meike will heute wissen, ob es Ermüdungserscheinungen oder Passformmängel gibt oder ob die Motivation in Bezug auf die Ärmel oder zur Zeitumstellung auf die Sommerzeit ein Thema ist.

Tja, letzteres auf jeden Fall! So sehr ich mich jedes Jahr freue, dass es nun abends wieder länger hell ist. Meine innere Uhr hat in den ersten Tagen damit so ihre Probleme. Vor allem für das morgendliche Aufstehen brauche ich eine extra große Portion Motivation.

Zum Stricken dagegen nicht! In jeder freien Minute habe ich an meinem TracyQ-Double gestrickt. Und das mit sehr viel Spaß! Mein selbstgestecktes Etappenziel - zum heutigen Treffen den Körper fertig zu haben - habe ich damit locker erreicht.

(auf Grund der Zeitumstellung und der damit einhergehenden Ermüdungserscheinungen, heute kopflos)

Passformprobleme konnte ich bisher auch noch keine ausmachen. Wenn das gute Stück mal vernünftig gespannt und ausgearbeitet ist, sollte es perfekt passen.

Inzwischen ist sogar schon ein Ärmel etwas gewachsen.


Insgesamt bin ich guter Dinge, beim Finale in drei Wochen fertig zu sein. 1 3/4 Ärmel und die Abschlussblende sollten zu schaffen sein.
Die größte Herausforderung werden wohl die Knöpfe. In meiner Region ist die Auswahl an Kurzwaren und Knöpfen sehr bescheiden nicht gerade üppig. Aber gut, auch dafür wird sich eine Lösung finden.

Wie weit die anderen Jäckchen-Stricker so sind und ob sie mit Problemen zu kämpfen haben, könnt Ihr heute *HIER* sehen.





Kommentare:

  1. Wow, was für ein schönes Teil, es ist jetzt schon erkennbar. Das Jäckchen wird bestimmt ein Lieblingsteil :-)

    Liebe Grüße
    Kleene, die auch so ihre Probleme mit der Zeitumstellung hat ;-/

    AntwortenLöschen
  2. Die Jacke sieht schon fabelhaft aus und sie wird sicher bis zum Finale fertig. Das Knopfproblem kenne ich gut, ich bestelle da durchaus auch mal im Internet und hatte meistens Glück, dass die Farben gepasst haben.
    Viele Grüße
    Sylvia

    AntwortenLöschen
  3. Das sieht ja schon mal seehr gut aus, das Muster gefällt mir. Und tolle Farbe!

    LG, Zelda

    AntwortenLöschen
  4. Sieht sehr spannend aus. Gut gefällt mir der Musterwechsel!
    und die Farbe sowieso.
    viele Grüsse, Birgit

    AntwortenLöschen
  5. Das, was ich sehe, sieht super aus. Wie wäre es, Knöpfe zu bestellen? Nen heißen Tipp habe ich aber leider nicht für dich, weil ich noch nie Knöpfe bestellt habe. Eine Idee hätte ich allerdings, du könntest Nina, vom Nähkontor ein Stück Faden schicken und den Link zu diesem Post und sie um Knopfvorschläge bitten. Das macht sie bestimmt. http://www.naehkontor.de/shop/

    AntwortenLöschen
  6. Das wird hübsch! Und alles läuft auf Anhieb wie geschmiert - ist ja klasse...
    LG Judy

    AntwortenLöschen
  7. Die Musterzusammenstellung gefällt mir gut. Passende Knöpfe zu finden, empfinde ich auch immer als Herausforderung. Allerdings kann man eine Jacke ja erst mal auch ohne tragen ;-) .
    Vielen Dank für deinen Hosenkommentar vom letzten Mittwoch. Ich denke, dass das Problem in dieser Richtung liegt.
    Herzliche Grüße,
    Malou

    AntwortenLöschen

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...