Mittwoch, 13. Mai 2015

MMM: Jacke wie Hose

Heute gibt es beim *MMM* wieder einen Themenschwerpunkt (was ich übrigens eine tolle Idee finde!): es wird gewickelt.

Leider habe ich weder ein Wickelkleid, noch etwas anderes Gewickeltes. Also reihe ich mich in die heutige MeMade-Riege völlig ungewickelt mit Jersey-Jacke und Cordhose ein.

Zunächst die Jersey-Jacke.

jersey_jacke2


Genäht aus anthrazitfarbenem Romanitjersey nach dem kostenlosen Schnittmuster von *Schneidern & Nähen*.

jersey_jacke

Allerdings stark gekürzt und unten gerade. Außerdem oversized, d.h. ein paar Nummern größer zugeschnitten. Last but not least habe ich die Ärmel mit einem überlangem Bündchen versehen. Das Jäckchen ist verschlusslos und ideal, um es mal eben überzuwerfen.

Nun zur Hose.

ottobre_cordhose

Es ist das Schnittmuster "Black Magic" aus der Ottobre Woman 5/2014. Genäht aus Feincord in einem wunderschönen Jadegrün. Eine Röhrenhose stand schon lange auf meiner Wunschliste und die Beschreibung versprach einen etwas tiefer gelegten Bund. Perfekt!

Das dachte ich jedenfalls, denn die Praxis sah dann anders aus. Der "etwas" tiefer gelegte Bund saß vorne noch super, aber hinten war das Ganze eine Katastrophe! Selbst mit Bund wäre mir das Ganze höchstens bis über den halben Po gegangen. Also entweder habe ich was falsch gemacht oder man darf für dieses Schnittmuster keinen Po haben. Nunja, gerettet habe ich die Hose nun, indem ich die Höhe des Sattels mehr als verdoppelt habe. Nicht das Gelbe vom Ei, aber so kann ich die Hose wenigstens tragen. Da ich auf Ziernähte jeglicher Art verzichtet habe und meine Oberteile sowieso über der Hose trage, fällt das auch nicht weiter auf.
Insgesamt bin ich aber mit dem Schnitt sehr zufrieden. Die Passform gefällt mir, die Hose sitzt ansonsten prima, so dass ich das Schnittmuster bereits entsprechend angepasst habe, damit weitere Modelle folgen können.

Und hier nochmal mein heutiges Outfit im Ganzen:

jacke_hose_gesamt

Die Fakten:


Jersey-Jacke:
Schnitt: *Zipfeljacke* (kostenlos) von Schneidern & Nähen
Änderungen: gekürzt, ohne Zipfel; Ärmel mit Bündchen
Stoff: anthrazitfarbener Romanitjersey von *Buttinette* (*)


Cordhose:
Schnitt: Black Magic / Ottobre Woman 5/2014
Änderungen: Sattelhöhe verdoppelt, Hosenbeine verlängert
Stoff: Feincord in Jadegrün von *Buttinette* (*)




Und was die anderen Mädels beim *MeMadeMittwoch* heute so zeigen, könnt Ihr *HIER* sehen.





(*) Affiliate-Links, d.h. wenn Ihr über diesen Link etwas bestellt, bekomme ich einen kleinen Obulus. Ihr bezahlt natürlich keinen Cent mehr.


1 Kommentar:

  1. eine tolle FArbe hat die Hose. Das mit dem hinten zu tief, das kenn ich auch. Mir kommt es oft so vor, dass die Hosen nur für flache Hinterteile designed werden. Und mit etwas Format hat man dann ein Problem.

    AntwortenLöschen

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...